Aktuelles

 
  • Jugendhaus in den Ferien weitgehend geschlossen

    Jugendhaus in den Ferien weitgehend geschlossen

    12.02.2013 | Haben sich die Öffnungszeiten mit dem Umzug in den Badischen Bahnhof geändert? Nein, sagt die Stadtverwaltung.

  • CDU zur Kreiselkunst: Enzkreis war übereifrig

    08.02.2013 | Kreistagsfraktion begrüßt, dass das Land seinen Erlass zu Kreisverkehren entschärft hat und empfiehlt, nun alles auf null zu stellen

  • CDU stimmt dem Haushalt 2013 zu

    CDU stimmt dem Haushalt 2013 zu

    05.02.2013 | Stellungnahme der CDU-Gemeinderatsfraktion in der Sitzung des Gemeinderats vom 5. Februar 2013 zum Haushaltsplan 2013 der Stadt Mühlacker, vorgetragen vom Fraktionsvorsitzenden Günter Bächle. Alle Mitglieder der Unionsfraktion stimmten dem 66,5-Millionen-Euro Etat zu.

  • Überzeugt und engagiert

    Überzeugt und engagiert

    28.01.2013 | Wenn sie nicht schon vorhanden wäre in Mühlacker - Nagolds Oberbürgermeister Jürgen Großmann hätte sie geweckt: Begeisterung für eine Gartenschau. Er sprach vom Neujahrsempfang der CDU Mühlacker vor mehr als 70 Besuchern.

  • Neujahrsempfang zum Thema Gartenschau

    Neujahrsempfang zum Thema Gartenschau

    23.01.2013 | Oberbürgermeister Jürgen Großmann spricht am Samstag, 26. Januar 2013, um 18 Uhr zu "Gartenschauen - Zukunft der Stadt?!"

  • Energetische Sanierung Gemeindehalle Enzberg?

    23.01.2013 | CDU stellt Antrag im Gemeinderat - Stadtverwaltung soll den Bedarf und die Fördermöglichkeiten prüfen

  • Häckselplätze können bleiben wie sie sind

    15.01.2013 | Das Häckselplatzsystem im Enzkreis kann im bisherigen Stil beibehalten werden. Weder sind Umzäunung noch personelle Kontrolle notwendig, ließ der Landrat wissen. Trotz neuer Bioabfallverordnung.

  • Bürger-Ideen für die Gartenschau auf den Tisch

    Bürger-Ideen für die Gartenschau auf den Tisch

    09.01.2013 | CDU-Fraktion stellt Antrag für die nächste Sitzung des Gartenschauausschusses des Gemeinderats auf öffentliche Information

  • Enzufer bei Lomersheim erneut abgebrochen

    09.01.2013 | Erst im Dezember wurde ein Bereich durch große Felsbrocken gesichert - Stadträtin Gisela Schmid-Beck und Kreisrat Günter Bächle hatten sich an den Landrat gewandt.

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter