Aktuelles

 
  • Dauerhafte Lösung möglich

    Dauerhafte Lösung möglich

    22.03.2018 | CDU-Gemeinderatsfraktion greift schlechten Zustand des Parkplatzes östlich des Bahnhofs Mühlacker auf

  • Von Grenzwerten und den Grenzen der EU

    21.03.2018 | Europa-Abgeordneter Daniel Caspary plädiert bei seinem Auftritt in Mühlacker in doppelter Hinsicht für eine starke Union

  • Messungen an der Baufluchtlinie gefordert

    Messungen an der Baufluchtlinie gefordert

    20.03.2018 | Europaabgeordneter Daniel Caspary zu Umweltzonen, Koalition und Europa - Diskussionsveranstaltung der CDU Mühlacker

  • Minus in Großglattbach und auf der Enzstraße, Plus in Lienzingen und Dürrmenz

    19.03.2018 | Zahlen des Landes über die Entwicklung des Verkehrsaufkommens auf den Bundes- und Landesstraßen - Uneinheitliches Bild für die Große Kreisstadt - Je zwei Zählstellen an der Bundesstraße 10 in Mühlacker weisen Zunahmen und Rückgänge seit 2010 auf

  • Kommunale Digitalisierungsstrategie

    18.03.2018 | Verwaltung soll berichten, inwieweit sie über eine Kommunale Digitalisierungsstrategie verfügt bzw. ob sie neue und bereits begonnene E-Government-Aktivitäten verknüpft, um Behördengänge künftig auf ein Minimum zu reduzieren

  • Stark erhöhte Verkehrsbelastung der Ortsdurchfahrt Lienzingen

    18.03.2018 | CDU-Antrag: Mit dem Land als Straßenbaulastträger Verbindung aufnehmen mit dem Ziel, eine Entlastung der Ortsdurchfahrt Lienzingen im Zuge der L 1134 zu erreichen. Dabei sind auch kurzfristig wirkende Maßnahmen zu untersuchen

  • Häldenwegle in Großglattbach: Begehen auf eigene Gefahr

    18.03.2018 | Nicht erfüllen wird die Stadtverwaltung den Wunsch von Großglattbachern, den schlechten Zustand des Häldenwegles, das zwischen Mostkelter und Wohngebiet Unteres Mehl verläuft, zu beseitigen. Bei einer öffentlichen Sitzung der CDU-Gemeinderatsfraktion in dem Stadtteil war dies angeregt worden

  • Geplante Arbeiten am so genannten Panzerweg

    11.03.2018 | Information im Ausschuss für Umwelt und Technik beantragt

  • Sachstand Verwertung des Geländes der ehemaligen Ziegelei

    11.03.2018 | Der Gemeinderat ist nicht über den aktuellen Stand unterrichtet, was inakzeptabel ist. Nach § 43,5 GemO besteht gegenüber dem Gemeinderat eine umfassende Informationspflicht des Bürgermeisters unabhängig von Nachfragen des Gemeinderats. Diese aktuellen Informationen vermissen wir. Dabei geht es um ein Millionen-Engagement der Stadt

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter