Fußweg zwischen Drehscheibe und Kino Scala barrierefrei umbauen

16.04.2019

Untere Treppen weg - Schreiben aus der Bürgerschaft gab Anstoß für diesen Antrag der CDU-Gemeinderatsfraktion

Stufen sind im Wegzoom
Stufen sind im Weg

Fußweg zwischen Drehscheibe und Kino Scala barrierefrei umbauen

Der Gemeinderat möge beschließen,

die Stadtverwaltung wird beauftragt,

zeitnah zu veranlassen, den Fußweg zwischen Drehscheibe und Kino Scala hoch zur Friedrichstraße barrierefrei umzubauen.

Zur Begründung anbei zwei Fotos über die jetzige Situation mit drei Stufen als unterer Abschluss des Weges und ein Schreiben aus der Bürgerschaft, das den Anstoß für diesen Antrag gab:

„(…) Nachdem sich die Krankheit verschlechtert hat, kann meine Frau nur noch mit dem Rollstuhl bewegt werden. Ein Besuch des Kinos ist derzeit nur noch möglich, wenn es mir gelingt, zwei zusätzliche Besucher zu finden, die mit mir den Rollstuhl an den Ausgang des Kinos tragen, da am Ende des Zugangs zum Kinos drei Stufen sind, die mit dem Rollstuhl nicht überwunden werden können. Hier muss der Rollstuhl getragen werden. Meine Bitte an die Stadt Mühlacker ist, den Zugang barrierefrei umzubauen, damit ein problemloser Zugang zum Kino möglich ist. Nach den Treppenstufen wurde der Zugang zum Eingang bereits vom Kinobetreiber umgebaut.“


Freundliche Grüße


Günter Bächle
Fraktionsvorsitzender

Kinoausgangzoom
Kinoausgang
 

Termine

  • CDU-Ortsbegehung in Mühlhausen

    21.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

    Öffentlicher Rundgang

    19 Uhr Rathaus/Feuerwehr. Weitere Stationen: • Enztalhalle, Jugendtreff (ca. 19.15 Uhr) • Brücke, Hochwasserdamm (ca. 19.30 Uhr) • Rundgang Sanierungsgebiet • Halt am Bürgertreff (ca. 20.15 Uhr) • geplantes Neubaugebiet Bauerngewand (ca. 20.30)

Anmeldung zum Newsletter