Mühlacker Dialog geht weiter

Ort

Termine
16.11.2022 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsart
Öffentliche Veranstaltung

 Die Neuauflage des auch von der CDU unterstützten Mühlacker Dialogs. Der Gottesdienst an Buß- und Bettag (Beginn 18 Uhr), den Pfarrerin Gabriele Sauer hält, wird den Schwerpunkt Solidarität haben, einige aus dem Organisationskreis des als Online-Veranstaltung entwickelten Formates „Mühlacker Dialog“ (Stefanie Seemann, Eva Blum, Günter Bächle, Hans-Ulrich Wetzel, Dr. Peter Napiwotzky) wirken dabei mit. Was heißt Solidarität, was ist der biblische Bezug, was treibt uns um, worum wollen wir beten? Gemeinsam soll auch das Abendmahl miteinander gefeiert werden.

Direkt im Anschluss um 19:30 Uhr startet die Dialog-Runde unter dem Titel „Miteinander in schwierigen Zeiten – solidarisch sein“ in der Kirche. Für den Auftakt sorgt Dr. Ulrich Eith, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Freiburg, mit einem Impulsvortrag. Seit 2008 leitet der jetzt 61-Jährige als Direktor das Studienhaus Wiesneck bei Freiburg, dem Institut für politische Bildung in Baden-Württemberg. Er ist zudem Geschäftsführer der "Arbeitsgruppe Wahlen". Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre konzentrieren sich unter anderem auf das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland sowie die Wahl-, Parteien- und Einstellungsforschung. Der Politik-Erklärer und -versteher ist bundesweit ein gefragter Gesprächs- und Interviewpartner des Fernsehens, der Zeitungen und des Radios.

Es schließt sich an eine Diskussionsrunde an sowie am Ende noch eine Fragerunde mit den Gästen vor Ort und im Stream an. Wie sieht es mit der Solidarität in unserer Gesellschaft aktuell aus? Menschen haben Angst vor diesem Winter, weil sie die Kosten nicht mehr tragen können, die auf sie zukommen. Das berichtet zum Beispiel Pfarrerin Sauer von den Senioren. Was bedeutet jetzt die Tafelarbeit? Schweißen die aktuelle(n) Krise(n) tatsächlich die Gesellschaft zusammen oder spalten sie uns? Gibt es lokale Antworten und Lösungen?

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter