Krichbaum besuchte heute die Brunnenbohrungen am Wullesee

23.07.2019

Aus Mitteln der Landesfischereibehörde und der Stadt Mühlacker konnten die nun laufende Brunnenbohrung finanziert werden

Lokaltermin beim Brunnenbohren.zoom
Lokaltermin beim Brunnenbohren.

Dürrmenz. Gunther Krichbaum besuchte heute die Brunnenbohrungen am Wullesee in Mühlacker-Dürrmenz. „Es freut mich sehr, dass nach meinem Besuch mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk vor fast zwei Jahren am Wullesee nun wieder Wasser fließt“, sagte der Bundestagsabgeordnete am Rande der Baustelle. Damals zeigte Krichbaum dem Landesminister die trockenen „Wullewiese“ und bat um Unterstützung. Aus Mitteln der Landesfischereibehörde und der Stadt Mühlacker konnten im Folgenden die nun laufende Brunnenbohrung finanziert werden. „Spätestens zum Fischerfest am gefüllten Wullesee werde ich wieder hier sein“, versprach er in Anwesenheit von Mühlackers Bürgermeister Winfried Abicht sowie den Fraktionsvorsitzenden Günter Bächle (CDU) und Rolf Leo (FWV) und der weiteren Stadträte Elli Marx (SPD) und Theo Bellon (CDU). Hermann Fasching vom Angelsportverein freut sich über 1,2 Sekundenliter aus 99 Meter Tiefe.

 

Termine

  • Neujahrsempfang der CDU Mühlacker

    Neujahrsempfang der CDU Mühlacker

    29.01.2023, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Ministerin Nicole Razavi spricht: „Bauen und Wohnen im Zeichen der Zeitenwende: Perspektiven für 2023“.

Anmeldung zum Newsletter