Sicherheitsrisiko umgehend entschärfen.

21.12.2018

CDU-Antrag zu abgetrenntem Radweg an der B10 Stuttgarter Straße bergabwärts

Abgetrennter Radweg an der B10 Stuttgarter Straße bergabwärts

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verkehrsbehörde wird aufgefordert,

• entweder die „Pseudoradspur" an der B10 Stuttgarter Straße bergabwärts durchgehend mit einer durchgezogenen Leitlinie zu verse-hen sowie die Kennzeichnung „Radweg“ zu entfernen und somit zu dem zu machen, was ur-sprünglich vom Regierungspräsidium bezweckt werden soll, die Fahrbahn aus Umweltgründen zu verschmälern

oder

• den Radweg so auszubilden, dass er sei-ner Bezeichnung auch gerecht wird, das heißt mit der entsprechenden Beschilderung an der Kreuzung B10/Senderhang zu beginnen und an der Hindenburgstraße am Gehweg enden zu lassen sowie ihn in der gesamten Länge farblich abzusetzen.. Die dafür notwendigen Bauleis-tungen sind zügig umzusetzen.



Begründung:

Der Radweg in der momentanen Form stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Die Spur beginnt an der Kreuzung B10/Uhlandstraße mit einer zirka 150 Meter langen unterbrochenen Leitlinie und ist nicht als Radweg gekennzeichnet. Danach folgt ein erster Hinweis auf der Fahrbahn mit einem aufgezeichneten Fahrrad und die Linie ist ab da durchgezogen gekennzeichnet. Am Ende dieser Radspur mündet diese mit einer letzten Kennzeichnung auf der Fahrbahn mit einer zirka zehn Meter langen unterbrochenen Leitlinie direkt in die sich ausbildende Abbiegespur für Kraftfahrzeuge. Wir fordern die Verkehrsbehörde auf, das Sicherheitsrisiko umgehend zu entschärfen.


 

Termine

  • Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    19.01.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Mit Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart. Sein Thema: „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ Martin Hetzel (55) stammt aus Mühlhausen an der Enz, sein Abitur legte er am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker ab. Lassen Sie uns bei anschließenden Gesprächen - bei Getränken und Gebäck, zu denen wir Sie herzlich einladen – auch mit unseren Stadt- und Kreisräten, den Empfang ausklingen.

  • Stadträte der CDU tagen

    20.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fraktionsraum Rathaus

    Fraktionssitzung

Anmeldung zum Newsletter