CDU-Ortsverband Enzberg mit neuem Vorstand

12.11.2018

Der Studiendirektor Ralf Speh (49) ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Enzberg. Die Mitgliederversammlung wählte ihn am Freitagabend zum Nachfolger von Stadtrat Theo Bellon, der nun neben Erna Bischoff einer der beiden stellvertretenden Ortsvorsitzenden ist. Beisitzer im Vorstand sind Delia Lorenz-Menzel und Stadtrat Dr. Peter Metz. Speh kündigte an, der Ortsverband werde sich gemeinsam mit seinen Stadträten weiterhin mit Nachdruck für die Enzberger Interessen einsetzen.

Mühlacker-Enzberg. Der Studiendirektor Ralf Speh (49) ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Enzberg. Die Mitgliederversammlung wählte ihn am Freitagabend zum Nachfolger von Stadtrat Theo Bellon, der nun neben Erna Bischoff einer der beiden stellvertretenden Ortsvorsitzenden ist. Beisitzer im Vorstand sind Delia Lorenz-Menzel und Stadtrat Dr. Peter Metz. Speh kündigte an, der Ortsverband werde sich gemeinsam mit seinen Stadträten weiterhin mit Nachdruck für die Enzberger Interessen einsetzen.
Weiterer Schwerpunkt der Versammlung war die aktuelle Kommunalpolitik, über die die Stadträte Günter Bächle, Theo Bellon und Dr. Peter Metz sowie CDU-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Peter Napiwotzky informierten. Bellon berichtete, Ziel sei es, dass die Gemeindehalle Enzberg wieder in der gewohnten Normalität von den Vereinen genutzt werde könne, indem die statischen Probleme des Daches durch den Abbau des Funkmasten gelöst werden. Wichtig sei es, in Enzberg neues Wohnbauland zu schaffen, auch durch die hoffentlich bald erfolgende Beseitigung der 110-kV-Bahnstromleitung im Bereich der Lämmerzunge. Weitere Themen waren die mobile Jugendsozialarbeit in Enzberg, die Forderung nach Tempo 30 in der Kieselbronner Straße, der geplante Ausbau der Höhenstraße, aber auch das Dauerproblem Ötisheimer Steige, bedingt durch die Enge des Verkehrsraums.
Der Fraktionsvorsitzende im Mühlacker Gemeinderat, Bächle, beklagte die schleppende Umsetzung der Wohnbaupläne im Ziegeleiareal und bekräftigte die Forderung der Union, nach dem Abbruch des Mühlehofs noch 2019 mit dem Bau einer Stadthalle auf dem frei werdenden Areal zu beginnen.

Der Vorstand der CDU Enzberg: von links Delia Lorenz-Menzel, Ralf Speh, Theo Bellon, Dr. Peter Metz und Erna Bischoff.zoom
Der Vorstand der CDU Enzberg: von links Delia Lorenz-Menzel, Ralf Speh, Theo Bellon, Dr. Peter Metz und Erna Bischoff.
 

Termine

  • CDU-Ortsbegehung in Mühlhausen

    21.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

    Öffentlicher Rundgang

    19 Uhr Rathaus/Feuerwehr. Weitere Stationen: • Enztalhalle, Jugendtreff (ca. 19.15 Uhr) • Brücke, Hochwasserdamm (ca. 19.30 Uhr) • Rundgang Sanierungsgebiet • Halt am Bürgertreff (ca. 20.15 Uhr) • geplantes Neubaugebiet Bauerngewand (ca. 20.30)

  • CDU-Begehung Innenstadt

    22.05.2019, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr

    Öffentlicher Rundgang

    » 18.30 ab Emrichstr., 19.00 Uhr Bahnhofstr./Ecke Poststr., 19.30 Uhr Platz am Katzenbuckel, 20.15 Uhr Ziegelei

Anmeldung zum Newsletter