Kreistagsfraktionen senken Kreisumlage und begrenzen massiven Stellenzuwachs im Landratsamt

30.11.2017

Hintergrund ist die Zielsetzung der 5 Fraktionen, die von den Kommunen an den Kreis zu zahlende Kreisumlage auf maximal 70 Mio. € zu senken. Dazu wurde ein Antrag eingebracht, vorgibt. welcher in den drei Bereichen neue Stellen, umgewandelte Stellen und Krankenhausfinanzierung Einsparungen vorsieht

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter