Scheibe am Buswartehaus Mühlhausen zerstört

14.03.2015

Stadtrat Wolfgang Schreiber (CDU) wendet sich an die Stadtverwaltung - Schnelle Antwort aus dem Rathaus

Mühlacker-Mühlhausen. Am Buswartehaus in der Ortsmitte des Stadtteils Mühlhausen ist die Scheibe demoliert worden. Darauf verwies Stadtrat Wolfgang Schreiber (CDU). In einem Schreiben an die Stadtverwaltung regte er an zu überlegen, ob diese ersetzt wird oder nicht besser alle Scheiben entfernt werden. „Damit wäre den Vandalen die Grundlage genommen.
Allerdings leiden die Busfahrgäste etwas, weil es dann im Wartehäuschen zieht.“ In der schnellen Antwort aus dem Rathaus heißt es nach einer Pressemitteilung der CDU-Gemeinderatsfraktion, dass die Scheibe ersetzt wird. Gleichzeitig sei Anzeige gegen Unbekannt gestellt worden. Zudem soll die Citystreife, die als privater Sicherheitsdienst im Auftrag der Stadt unterwegs ist, am Wochenende auch Präsenz in Mühlhausen zeigen. Zudem gebe es im März ein Gespräch mit dem neuen Leiter des Polizeireviers Mühlacker, Lachstätter, um über die Vorkommnisse am 1. Mai 2014 in Mühlhausen zu sprechen und um mögliche Gegenmaßnahmen für dieses Jahr zu prüfen. In der Nacht zum 1. Mai waren Ziegeldächer von Weinberghäuschen zerstört worden.

Zerstörte Scheibe.
Zerstörte Scheibe.
 

Termine

Anmeldung zum Newsletter