Kreisel: Gräser sollen für guten Eindruck sorgen

14.01.2014

Es geht um die Gestaltung der Kreisverkehre auch in den Wintermonaten

Mühlacker. Wie können in den vegetationsarmen Jahreszeiten die Innenkreisel der Kreisverkehre einigermaßen ansehnlich gestaltet werden? Diese Frage stellte Stadtrat Günter Bächle (CDU) der Stadtverwaltung und bezog sich auf den Anblick, den die Kreisverkehre Osttangente/Lienzinger Straße und Lienzinger Straße/Ziegeleistraße/Vetterstraße derzeit bieten. In der Antwort von Oberbürgermeister Frank Schneider steht, es seien extra Gräser ausgewählt worden, die auch in den Wintermonaten einen guten Eindruck machen. Insbesondere am Kreisverkehr bei der Einmündung der Vetterstraße sollen einzelne Pflanzen noch zurückgeschnitten werden, um eine optimale Wirkung zu erhalten.

 

Termine

Anmeldung zum Newsletter