Parkstände am Friedhof werden markiert

21.02.2016

Anregung aus der Lienzinger Bürgerschaft aufgegriffen

Mühlacker-Lienzingen. Entlang der Friedhofsmauer in Lienzingen besteht ein Parkstreifen, auf dem Fahrzeuge kreuz und quer abgestellt werden. Anlass für Stadtrat Günter Bächle (CDU) in einer Eingabe bei der Stadtverwaltung die Frage von Bürgern aufzugreifen: „Können Parkstände eingezeichnet werden, um die Fläche optimal zu nutzen?“ Die Antwort von Oberbürgermeister Frank Schneider: Die Straßenverkehrsbehörde habe im Benehmen mit dem Tiefbauamt die Situation vor Ort angeschaut. Ergebnis: „Es werden Markierungen für ein geordnetes Parken angebracht. Da dafür trockene und warme Witterung notwendig ist, wird dies voraussichtlich ab April möglich sein.“

 

Termine

Keine Einträge vorhanden

Anmeldung zum Newsletter