Vaihinger Jugendgemeinderäte berichten

12.04.2013

CDU hatte eine stärkere Beteiligung junger Menschen an kommunalpolitischen Entscheidungen angeregt - Eine Möglichkeit: der Jugendgemeinderat

Mühlacker. In einer Sitzung des Mühlacker Gemeinderat im Juni werden die zuständige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Vaihingen, Daniela Dürr, sowie von drei oder vier Jugendgemeinderäte über die Erfahrungen mit einem Jugendgemeinderat berichten. Diesen Termin nannte jetzt Oberbürgermeister Frank Schneider dem Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion, Günter Bächle. Die Unionsfraktion hatte voriges Jahr in einem Antrag die Möglichkeiten angesprochen, wie die Beteiligung junger Menschen an den Entscheidungen des Gemeinderats ausgebaut werden kann und dabei auch einen Jugendgemeinderat ins Gespräch gebracht. Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats verständigte man sich darauf, die Erfahrungen einer Kommune einzuholen, die seit Jahren einen funktionierenden Jugendgemeinderat hat. Eine weitere Variante war die konkrete Beteiligung Jugendlicher an Themen, die sie berühren, wie der Bau des Jugendhauses.

 

Termine

  • Sitzung der CDU-Gemeinderatsfraktion

    09.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fraktionsraum Rathaus

    Fraktionssitzung

  • Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    19.01.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Mit Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart. Sein Thema: „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ Martin Hetzel (55) stammt aus Mühlhausen an der Enz, sein Abitur legte er am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker ab. Lassen Sie uns bei anschließenden Gesprächen - bei Getränken und Gebäck, zu denen wir Sie herzlich einladen – auch mit unseren Stadt- und Kreisräten, den Empfang ausklingen.

Anmeldung zum Newsletter