Felsenbirne statt Birnbaum

14.01.2016

Kreisel Lomersheim nun neu gestaltet

Mühlacker. Kreisel in Lomersheim: Felsenbirne (bitte genau hinschauen) statt Birnbaum in der Mitte. CDU-Kreisrat Günter Bächle (Mühlacker): "Nun, Felsenbirnen sind klein, süß und schmackhaft, geben auch kleine blaue Flecken, wie ich durch die Felsenbirne in meinem Garten weiß." Aber im Kreisverkehr auf Höhe der Fuchsensteige gefiel ihm der alte Birnbaum besser. Gedauert habe das Pflanzen des Strauchs arg lang. Auf seine Anfrage schrieb ihm Vize-Landrat Wolfgang Herz: "Nachdem die feriengeschwächten Behörden wieder aktiv sind, kann ich Ihnen in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Mühlacker gerne mitteilen, dass die verabredete Gestaltung des Kreisverkehrs vergangene Woche erfolgt ist."

Oben sitzt die Felsenbirne - ein Strauch.
Oben sitzt die Felsenbirne - ein Strauch.
 

Termine

  • Sitzung der CDU-Gemeinderatsfraktion

    16.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fraktionsraum Rathaus

    Fraktionssitzung

  • Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    19.01.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Mit Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart. Sein Thema: „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ Martin Hetzel (55) stammt aus Mühlhausen an der Enz, sein Abitur legte er am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker ab. Lassen Sie uns bei anschließenden Gesprächen - bei Getränken und Gebäck, zu denen wir Sie herzlich einladen – auch mit unseren Stadt- und Kreisräten, den Empfang ausklingen.

Anmeldung zum Newsletter