Verkehrliche Belastung der Bahnhofstraße

05.05.2016

CDU will Klärung erreichen - Antrag vorgelegt

Der Gemeinderat möge beschließen,

die Stadtverwaltung wird beauftragt,

hinsichtlich der verkehrlichen Belastung der Bahnhofstraße
1. zu berichten,
a) ob es neue Zahlen über die verkehrliche Belastung der Bahnhofstraße zwischen Kreisel Lienzinger Straße/Hindenburgstraße/Industriestraße und Kreisel Goethestraße/Bergstraße gibt
b) ob sie Erkenntnisse zu den Ursachen der offenbar zunehmenden Konflikte im Begegnungsverkehr hat
c) wie oft in der Bahnhofstraße Kontrollen (Tempo/Parken/Zustellen von Zufahrten) stattfinden und mit welchen Ergebnissen
d) inwieweit sie eine Handlungsnotwendigkeit bezüglich Belastung und Konflikten sieht

2. zusammen mit den Stadtwerken Mühlacker zu klären, ob die innerstädtischen Stadtbuslinien so ergänzt werden können, dass regelmäßig Fahrten Bahnhofstraße > Hindenburgstraße > Busbahnhof angeboten werden.


 

Termine

Anmeldung zum Newsletter