Organisation auf dem Prüfstand

20.11.2019

Immer wieder wird im Gemeinderat die Frage aufgeworfen, ob unsere Ämter zu groß seien. Immerhin sind sie Ergebnis einer Organisationsuntersuchung von Kothes, Sautter und Partner zu Beginn der 2000er Jahre

Organisationsstruktur der Stadtverwaltung Mühlacker


Der Gemeinderat möge beschließen,

die Stadtverwaltung wird beauftragt,

1. die Organisationsstruktur der Stadtverwaltung durch die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Ver-waltungsmanagement (KGSt) bewerten zu lassen vor allem unter dem Gesichtspunkt, ob sie den aktu-ellen Anforderungen an Verwaltungen entspricht

2. darzulegen, weshalb Sachgebietsleiter im technischen Bereich allgemein höher eingestuft werden als in anderen Bereichen

3. aufzulisten, wie die Sachgebietsleiter bei der Stadtverwaltung eingruppiert sind.


Begründung:
Immer wieder wird im Gemeinderat die Frage aufgeworfen, ob unsere Ämter zu groß seien. Immerhin sind sie Ergebnis einer Organisationsuntersuchung von Kothes, Sautter und Partner zu Beginn der 2000er Jahre. Nachdem die Stadt Mühlacker Mitglied der KGSt ist, bietet sich an, deren Angebote entsprechend zu nutzen. Wir denken nicht an eine neue Untersuchung, sondern an eine Bewertung im Vergleich mit anderen Verwaltungen.

Die unterschiedliche und nicht immer nachvollziehbare Einstufung von Sachgebietsleitern ist ein Dauerproblem.

 

Termine

  • Sitzung der CDU-Gemeinderatsfraktion

    09.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fraktionsraum Rathaus

    Fraktionssitzung

  • Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    19.01.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Mit Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart. Sein Thema: „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ Martin Hetzel (55) stammt aus Mühlhausen an der Enz, sein Abitur legte er am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker ab. Lassen Sie uns bei anschließenden Gesprächen - bei Getränken und Gebäck, zu denen wir Sie herzlich einladen – auch mit unseren Stadt- und Kreisräten, den Empfang ausklingen.

Anmeldung zum Newsletter