Frauenkirche wird nun häufiger kontrolliert

03.09.2013

OB antwortet auf CDU-Anfrage - Undichtes Dach als Anstoß

Mühlacker-Lienzingen. Der Zustand der Frauenkirche in Lienzingen von innen und außen sowie des Daches von außen wird von der Stadtverwaltung in der Regel zwei- bis dreimal jährlich kontrolliert, heißt es in einer Antwort von Oberbürgermeister Frank Schneider auf eine Anfrage von Stadtrat Günter Bächle (CDU). „Zudem geben die Friedhofsgärtner Meldung, falls ihnen etwas auffällt.“ Wegen der schwierigen Zugänglichkeit des Dachbodens und der Dachkonstruktion von innen sei dieser Bereich bisher seltener überprüft worden.
Künftig werde eine zweimalige Kontrolle pro Jahr stattfinden. Bächle hatte angefragt, weil die Stadtverwaltung durch das undichte Dache über dem Chor überrascht worden war. Die Dachdeckerarbeiten sind inzwischen abgeschlossen.

 

Termine

  • Sitzung der CDU-Gemeinderatsfraktion

    09.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fraktionsraum Rathaus

    Fraktionssitzung

  • Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    Neujahrsempfang von CDU und JU Mühlacker

    19.01.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Musikschule Gutmann

    Öffentliche Veranstaltung

    Mit Prof. Dr. med. Martin Hetzel, Chefarzt Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin, am Krankenhaus vom Roten Kreuz, Stuttgart. Sein Thema: „Die Luftschadstoffdiskussion zwischen Vernunft und Ideologie“ Martin Hetzel (55) stammt aus Mühlhausen an der Enz, sein Abitur legte er am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker ab. Lassen Sie uns bei anschließenden Gesprächen - bei Getränken und Gebäck, zu denen wir Sie herzlich einladen – auch mit unseren Stadt- und Kreisräten, den Empfang ausklingen.

Anmeldung zum Newsletter