Bushaltestelle an der Stuttgarter Straße
 
Mühlacker. Die Stadtwerke Mühlacker werden umgehend mit der zuständigen Verkehrsbehörde und dem Omnibusunternehmer nach einem verkehrstechnisch geeigneten und für den Fahrgast sinnvollen Standort für eine Bushaltestelle an der Stuttgarter Straße suchen. Das sicherte die Stadtverwaltung auf eine Anfrage des Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion, Stadtrat Günter Bächle, gestern zu. Bei positiver Entscheidung könnte die Umsetzung mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2004 erfolgen. Bei einer Ortsbegehung der CDU-Fraktion am Senderhang war von Bürgern das Fehlen einer Haltestelle an der Stuttgarter Straße kritisiert worden.
 
In diesem Zusammenhang teilte die Verwaltung mit, dass die Stadtwerke Mühlacker bereits aus telefonischen und schriftlichen Kontakten mit Fahrgästen, den ausführenden Omnibusunternehmen, aus Kontakten zu Firmen und aus  Informationsgesprächen in Alten- und Seniorenclubs unterschiedliche Anregungen zur Verbesserung des Stadtbusverkehrs bekommen haben: "Das Unternehmen wird diese gesammelten Hinweise bei den Planungen für den nächsten Fahrplanwechsel im Dezember 2004 berücksichtigen und wenn es möglich ist selbstverständlich auch umsetzen."
 
(02.07.2004)