Bauarbeiten besser koordinieren
 
Mühlacker. Tiefarbeiten sollten zwischen Stadt und Unternehmen besser koordiniert werden, forderte Stadträtin Erika Gerlach für die CDU-Gemeinderatsfraktion. Sie bezog sich bei der Fraktionssitzung am Montagabend im Rathaus auf die Aufstellung einer T-Com-Telefonsäule im oberen Teil der Fußgängerzone untere Bahnhofstraße. Deshalb gebe es Grabarbeiten in Bahnhofstraße und Goethestraße, somit ausgerechnet in einem Bereich, der erst vor einigen Monaten umgebaut worden sei. „Das muss doch besser abgesprochen werden“, sagte Gerlach, die auch auf die Belästigungen der Anwohner durch diese Tiefbauarbeiten hinwies. „Die Leute schütteln den Kopf, weshalb da schon wieder aufgerissen wird.“ Zudem frage man sich, ob diese Telefonsäule an dieser Stelle unbedingt notwendig ist.
 
(22.11.2005)