Mühlacker bekommt 2015 die kleine Landesgartenschau
 
Mühlacker. Die Stadt Mühlacker bekommt im Jahr 2015 das Grünprojekt, die so genannte  kleinen Landesgartenschau. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Scheuermann gestern mitteilte, hat die Landesregierung der Senderstadt den Zuschlag erteilt. „Damit hat der Ministerrat die Qualität des Konzeptes anerkannt und leistet damit auch einen finanziellen Beitrag zur Qualitätssteigerung des Bereiches an der Enz zwischen Enzstraße, B 10 und Dürrmenz.“ Scheuermann hatte sich im Vorfeld auf Bitten der CDU-Gemeinderatsfraktion für dieses Projekt eingesetzt. Er ließ die Nachricht nach der Entscheidung des Kabinetts gestern den Fraktionsvorsitzenden Günter Bächle wissen,  der umgehend Bürgermeister Winfried Abicht informierte. „Wir freuen uns riesig“, so die ersten Kommentare. Hier habe sich auch bewährt, dass Gemeinderat und Bürgerschaft geschlossen hinter diesem Vorhaben stehen. Bächle danke besonders Abicht und dem Leiter des Bau- und Planungsamtes, Armin Dauner, für ihr ganz persönliches Engagement in dieser Sache und die überzeugende Präsentation des Projekts vor der vom Land eingesetzten Bewertungskommission.
 
(16.12.2009)